StuRa Sensation! RCDS Vorstand im Vorstand

26.01.2014, 18:58 Uhr

 

Am 14. Januar 2014 war es so weit.
Nachdem durch den Rücktritt eines Juso Vorstandsmitglieds des StuRa der Universität Jena ein Vorstandsposten
neu zu besetzen war setzte sich Maxi Scheibner, Vorsitzende des RCDS Uni Jena, gegen den gegen sie aufgestellten Kandiaten der OFL durch. 
Mit einem Ergbnis von 17 Stimmen für Maxi entschied sie die Abstimmung klar für sich und wird zukünftig als StuRa Vorstandsmitglied neuen Schwung in die Arbeit des höchsten Studentenvertretungsorgans der FSU Jena bringen. 
Ein StuRa-Vorstandsmitglied vom RCDS hat es in Jena seit Jahren nicht gegeben und sogleich als RCDS Vorsitzende den Vorstand im Vorstand zu bieten zeugt von viel Verantwortungsbewusstsein auf Seiten von Maxi Scheibner und verdient Respekt von allen Seiten. 
Wir sind stolz auf dich Maxi und sind uns sicher, dass du die Vorstandsarbeit mit Bravour meistern wirst und den StuRa der FSU auf eine neue Linie führen wirst! 



Das Senationspotential von Maxi Scheibners Wahl ging auch an den Uni Medien nicht vorbei wie dieser Beitrag des Campusradios beweist: 

http://www.campusradio-jena.de/2014/01/15/sturafm-neuer-vorstand-haushalt-in-sichtweite/