NEUIGKEITEN
Neuigkeiten
13.11.2018, 22:53 Uhr
RCDS-Gruppen in Jena EAH und Weimar haben neu gewählt
 

Zwei der Thüringer RCDS-Gruppen wählten vergangene Wochen einen neuen Vorstand. Die Gruppen vor Ort sind die wichtigsten Organisationen des Rings Christlich-Demokratischer Studenten, denn sie fungieren als direkte Ansprechpartner für die Studenten bei Fragen oder Problemen an den Hochschulen. 

 

An der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena wurde Inga Glökler einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Unterstützt wird sie zukünftig durch Niklas-Timm Grantz als ihr Stellvertreter und Schatzmeister Pascal Pastoor. „Ein großer Dank gilt ebenfalls Jakob Kühnert, der die Gruppe im vergangenen Jahr wiederbelebt und geleitet hat“, betont die Thüringer RCDS-Vorsitzende Franca Bauernfeind. Zur Mitgliederversammlung des RCDS der EAH waren ebenfalls Mitglieder des RCDS der Friedrich-Schiller-Universität zu Gast – trotz dass zwei Gruppen in der Saalestadt existieren, ist gegenseitige Unterstützung bei verschiedensten Themen und Projekten selbstverständlich. 

 

Beim RCDS Weimar folgt Niklas Tharan auf Lukas Fischer, der die Gruppe über viele Jahre hinweg erfolgreich leitete. Als seine Stellvertreterin fungiert Jasmin Dürrbeck, Lukas bleibt der Gruppe als Schatzmeister erhalten. 

 

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorsitzenden und auf ihre Impulse in den Gruppen vor Ort aber auch bei der Arbeit im Landesausschuss, wo die Vorsitzenden der Thüringer Gruppen regelmäßig zusammenkommen. Sowohl Inga als auch Niklas konnten bereits Erfahrungen in der hochschulpolitischen Arbeit sammeln“, so Bauernfeind.