NEUIGKEITEN
Neuigkeiten
24.03.2017, 10:38 Uhr
RCDS Thüringen bereit für die Bundestagswahl 2017
 
Die Bundestagswahl rückt langsam näher – der Thüringer RCDS ist dafür gewappnet! Von der gestrigen Landesvertreterversammlung der CDU Thüringen ging ein starkes Zeichen der Geschlossenheit aus. „Wir wollen die Bundestagswahl gewinnen“, unterstreicht der CDU-Vorsitzende Mike Mohring noch mal deutlich in seiner kämpferischen Rede.

Als Hochschulverband unterstützt auch der RCDS die Union mit allen Kräften, denn eines steht fest: Ziel ist es, eine rot-rot-grüne Bundesregierung zu verhindern und die Wahlkreis-Kandidaten vor Ort zu unterstützen, damit Angela Merkel Bundeskanzlerin bleibt. „Unter ihrer Führung und der Regierung floss soviel Geld wie noch nie in Hochschulen und Forschung. Das können und dürfen wir nicht aufs Spiel setzen“, betont der RCDS-Vorsitzende Hans-Georg Creutzburg. 

Wichtiges Zeichen für den RCDS war die Wahl von Michael Hose, von 2005 bis 2008 Landesvorsitzender in Thüringen, auf Platz zehn der Bundestagswahlliste. Der Gymnasiallehrer ist Mitglied im Stadtrat der Landeshauptstadt Erfurt und zählt seit Jahren zu den treibenden Kräften der CDU auf Kommunaler- und Landesebene. „Dies zeigt, dass die Arbeit des RCDS gewürdigt wird und hochschulpolitische Themen und Aspekte ein hohes Standing in der Thüringer Union einnehmen“, erklärt Creutzburg.

Johann Reinhardt
Pressesprecher RCDS Thüringen