PRESSE ERFURT
Presse Erfurt
20.04.2016 | Thüringer Landtag
Am 20.04.2016 fand die Landesdelegiertenversammlung des RCDS Thüringen statt. Hierbei wurden auch die Erfurter RCDSler in den Landesvorstand gewählt:
Andreas Zamboni als Stellvertretender Vorsitzender und Johannes Seifert als Beisitzer.

weitere Bilder findet ihr hier
 
20.04.2016 | Thüringer Landtag
Am 20.04.2016 fand die Landesdelegiertenversammlung des RCDS Thüringen statt. Hierbei wurden auch die Erfurter RCDSler in den Landesvorstand gewählt:
Andreas Zamboni als Stellvertretender Vorsitzender und Johannes Seifert als Beisitzer.

weitere Bilder findet ihr hier
 
19.04.2016
Am 19.04.2016 fand das HSG Sommerfest an der Universität Erfurt statt. Der Studierendenrat der Universität lud wie jedes Jahr alle Hochschulgruppen dazu ein sich zu präsentieren. Hierbei hat sich auch der RCDS Erfurt vorgestellt und sich in Diskussionen mit den Studierenden begeben.
 
10.02.2016 | Vereinsbrauerei Apolda
Am 10.02.2016 war der RCDS Erfurt zu Gast beim Politischen Aschermittwoch der CDU Thüringen in Apolda.
 
08.02.2016 | Universität Erfurt
Am 08.02.16 wurde der neue Vorstand des RCDS Erfurt gewählt. Auch der Landesvorsitzende des RCDS Thüringen Hans-Georg Creutzburg war zugegen und bedankte sich bei Lara für ihre Arbeit und wünschte Andreas und seinem Team alles Gute für die Zukunft.
 
 
01.07.2011
Am 22.06.2011 hat der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) an der Universität Erfurt über einen neuen Vorstand abgestimmt. Aurelia Lamberts wurde auf der Mitgliederversammlung als Vorsitzenden einstimmig wiedergewählt.
 
04.05.2011
Der Ring Christlich- Demokratischer Studenten Erfurt(RCDS) kritisiert die vom Senat beschlossenen Veränderungen im Bereich des Studium Fundamentale.
 
03.05.2011
Unter dem Motto „DREI gewinnt – Erfurt, Uni, FH“ startet der Ring Christlich- Demokrati-scher Studenten (RCDS) in ein neues Semester. Die Studenten wollen sich zwischen April und Juli besonders für einen besseren Austausch zwischen den Erfurter Hochschulen und der Stadt einsetzen.
 
28.01.2011
Die JU Erfurt und der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Erfurt sehen den im Stadtrat von Rot-Rot-Grün angenommenen Entwurf über den Umbau der Nordhäuser Straße als unzureichend an, da Anwohner und Verkehrsteilnehmer nicht genügend berücksichtigt wurden.